Demonstration "Abrüsten statt aufrüsten"

Nein zum Krieg - Nein zur Rüstung - Nein zum Schweigen

Samstag, 31.03.2018, 14-16 Uhr am Holzmarkt in Jena

Auftaktkundgebung mit Infoständen und Redebeiträgen u.a. von Prof. Dr. Joachim Misselwitz (IPPNW Jena/Gera) und Sandro Witt (DGB Hessen-Thüringen).

 

Ca. 15 Uhr Demonstration durch die Innenstadt mit Zwischenkundgebungen zum Thema "Solidarität mit Afrin", Geschichte der Friedenspolitik und aktueller Anti-Kriegs-Bewegung.

 

Zum Abschluss Foto-Aktion für "60 Jahre" PEACE-Zeichen und Musik von Holger Burner (Rap, Hamburg).

 

Kooperationspartner*innen: Ostermarsch-Bündnis Thüringen, DGB Kreisverband Jena, DIE LINKE. Stadtverband Jena, IPPNW Jena/Gera, Trägerkreis Rüstungskonversion Jena, Initiative "Stop wars", Initiative "Solidarität mit Afrin", Linksjugend ['solid] Thüringen, SDS. Jena, AK Zivilklausel, etc.

Aktionskarte für Jena

Download
Map_OstermarschJena_webdesign Kopie.jpg
JPG Bild 674.8 KB




Sie planen einen Redebeitrag oder können plakate und Flyer verteilen? Dann melden sie sich bitte beim Koordinierungskreis.